Centerline RCL

Bild von Centerline RCL
Die Centerline RCL Leuchte entspricht den Richtlinien gem. ICAO Annex 14 für Runway Center Line der Kategorie I, II und III.


Der Leuchtkopf und die Basisplatte sind weitgehend aus Aluminium gefertigt, dadurch ist das Gewicht der Leuchte gering und die Handhabung im Feld einfach.
Die Leuchte ist bündig zur Pistenoberfläche montiert, es gibt keine hervorstehende Teile. Dies minimiert die Vibrationen am Flugzeugfahrwerk und an der Leuchte. Dadurch erhöht sich die Lebendauer der Leuchte, speziell des Leuchtmittels.
Die bündige Einbauweise verhindert die Beschädigung von Reifen und ist unempfindlich beim Schnee pflügen.
Restwasser und Regenwasser gelangen durch spezielle Ablauföffnungen in die Regenwasserkanalisation, dadurch wird auch bei schwierigen Wetterverhältnissen eine optimaler Lichtaustritt gewährleistet.
Eine eingebaute elektrische Heizung in der Basisplatte verhindert die Ablagerung von Eis und Schnee.
Für Wartungsarbeiten kann der komplette Leuchtkopf mit einer Spannzange innert Sekunden entfernt und ausgetauscht werden. Es sind dabei keine Einstellarbeiten vorzunehmen.
Im Bedarfsfall kann die komplette Basisplatte entfernt und ausgetauscht werden.